Drupal Modul Entwickler für Sie!

Sie suchen Drupal Modul Entwickler für Ihr Unternehmen oder Organisation? DAT PASST sind Drupal Modul Entwickler für Deutschland, Österreich und Schweiz. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zum Thema Drupal Modul Entwickler für Sie!

Jetzt Drupal Modul Entwickler anfragen

Beratungsgespräch anfordern

Wir rufen Sie gerne zum Thema Drupal Modul Entwickler zurück.

Was muss ein Drupal Modul Entwickler können?

Mit der stetig wachsenden Drupal-Community ist ein Anfänger oftmals in der großen Anzahl von Ressourcen verloren, und mit einer zunehmenden Anzahl von Entwicklern in Valuebound sprach ich mit einigen erfahrenen Entwicklern über ihre Meinung zu den Fähigkeiten, die ein Drupal-Entwickler haben sollte und hat auch Tonnen von Materialien von Stackoverflow und einigen weiteren Stellen gesiebt.
Die Fähigkeiten, die wir hier besprechen, geben eine klare Vorstellung davon, wo Sie stehen, was Sie wissen, was Sie nicht wissen und natürlich füllen Sie mich mit dem, was ich vermisst habe, und ich werde die Vorschläge schnell zusammenfassen. Davor habe ich 6 Dinge, die Drupal-Entwickler wissen sollten.

Technologie-Stapel

Soweit ich verstanden habe, ähneln die grundlegenden Kenntnisse, die Drupal Developer in Bezug auf Sprachen zu bieten hat, der Webentwicklung im Allgemeinen, da Drupal mit PHP erstellt wurde, ist es gut, einen Überblick über Drupal zu haben. Und SQL gut, eine Datenbank, um den Rest zu erledigen.

  • PHP
  • MYSQL
  • JQuery
  • Versionskontrolle - Git

Um in einem Projekt zusammenzuarbeiten, verwenden Drupal-Entwickler die Git-Versionskontrollsoftware. Das Erlernen der Git-Grundlagen hilft dabei, organisiert zu bleiben und grundlegende Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit einem Team zu erwerben. Auch wenn Sie die einzige Person im Projekt sind, bietet die Verwendung eines Versionskontrollsystems als Teil Ihres täglichen Workflows viele Vorteile.

  • Eine Vision für die Versionskontrolle - Was ist Versionskontrolle und warum sollten Sie sie für alle Ihre Projekte verwenden?
  • Git für Anfänger - Alles, was Sie wissen müssen, um mit Git beginnen zu können.
  • Anwenden und Erstellen von Patches - So wenden Sie einen Patch auf ein von einem anderen Entwickler bereitgestelltes Modul an und erstellen einen eigenen, damit Sie Ihre Fixes wieder in die Community einbringen können.

Drupal-Fähigkeiten

  • Recherchieren und installieren Sie Module gemäß den Projektanforderungen
  • Konfigurieren Sie grundlegende Module und Kerneinstellungen, um eine Site zum Laufen zu bringen
  • Drush-Kommandozeilen-Tool
  • Kann Formulare mithilfe der API von Grund auf neu erstellen - mit Validierung und Zurückschreiben in die DB / E-Mail
  • Kenntnisse der wichtigsten Drupal-APIs wie Warteschlangen-API, Knoten-API, Entitäts-API, APIs von Drupal.

Die Formular-API ist nicht die einzige. Sie sollten das Menüsystem (Seiten-, Zugriffs-, Titel- und Übermittlungsrückrufe, Übergabe von Parametern usw.), die Warteschlangen-API für asynchrone Vorgänge, die Stapel-API für Vorgänge mit langer Laufzeit, Entitäten und Feld-APIs für vom Benutzer bearbeitbare strukturierte Daten kennen , Design-API und Render-Arrays für Präsentationen aller Art, Cache-API, Schema- und Datenbank-APIs, Datei-API, Cache-API und Lokalisierungs-API.

  • Kann mithilfe von Core-Hooks und Modul-Hooks benutzerdefinierte Module von Grund auf neu erstellen.
  • PHP ist ein PHP-Framework. Um es wirklich zu verstehen und zu verwenden, muss man PHP verstehen.
  • SQL, die Liste der SQL-Dienste, die Drupal verwenden kann, wächst, aber Sie müssen SQL, relationale Datenbanken und das Einrichten einiger grundlegender Architekturen verstehen.
  • Javascript (und jQuery). Drupal verwendet die jQuery-js-Bibliothek, daher wird es viel einfacher, wenn Sie nicht nur wissen, wie Sie Javascript verwenden, sondern auch verstehen, wie Sie jQuery und einige seiner Konzepte verwenden.
  • OOPs - OOPs - OOPs
  • Web Services: Die RESTful Web Services-API ist neu in Drupal 8.

Module Es gibt keine Modulliste, die bekannt sein muss, da alles von der Site und der Verwendung abhängt, aber die folgenden sind weit verbreitet:

Views

  • Wissen, wie man grundlegende Ansichten und Blöcke erstellt.
  • Wissen, wie man mit Beziehungen und Begriffen komplexere Ansichten erstellt.
  • Wissen, wie man hook_views_query_alter verwendet, um komplexe Abfragen zu erstellen.
  • Erfahren Sie, wie Sie hook_views_default_views verwenden, um bestimmte Ansichten zu erstellen.

Andere Fähigkeiten

  • Seien Sie in die Community und die Beiträge involviert, verstehen Sie die Namenskonventionen, das CVS-System und haben Sie im Idealfall Code oder Revisionen, ein Modul an Drupal.org (so einfach es auch sein mag) oder einen Patch (der Prozess, einen CVS-Account zu bekommen und Ihren ersten zu bekommen) eingereicht code in ist für die Community und für Standards aufschlussreich
  • Möglichkeit, Drush zum Aktualisieren oder Einrichten einer Site zu verwenden
  • Vorhandene Funktionen (Core oder Modul) bearbeiten zu können, ohne den Core oder das Modul zu berühren, und zu wissen, ob es in eine Vorlage oder in ein benutzerdefiniertes Modul eingefügt werden soll.
  • gutes Verständnis der Client-Server-Architektur und der Funktionsweise von Servern und Browsern. Und Kenntnisse in PHP und MySQL, Templates Engines. Und natürlich sollten Sie auch Drupal-Dokumentationen lesen.

Für jede Art von Entwicklungsumgebung gibt es auch in Drupal eine Reihe von Rollen, die sich zusammenschließen, um Drupal-Anwendungen zu erstellen und zu unterstützen. Dazu gehören:

Systemadministratoren oder Entwickler, die den Live-Stack ausführen und während der Bereitstellung von Drupal-Sites von Entwickler zu Entwickler arbeiten, beschäftigen sich mit Leistungsproblemen, richten ein Content Delivery-Netzwerk, einen Lack und einen Memcache ein - im Grunde alles, was mit Dingen nach und während der Bereitstellung zu tun hat . Diese Moderatoren helfen auch beim Ausführen von Drills, um Probleme zu vermeiden, wie sie kürzlich bei Gitlab aufgetreten sind.

QS - Test zur Sicherstellung der Einhaltung der Qualitätsanforderungen und der Übereinstimmung. Richten Sie automatisierte Testumgebungen ein, planen Sie automatisch und führen Sie Tests durch.

Projektmanager / Scrum Master - Leiten Sie das Team, beseitigen Sie Hindernisse für den Fortschritt und stellen Sie sicher, dass das Projekt pünktlich und innerhalb des Budgets ausgeführt wird.

Product Owner - Erleichtert die Einhaltung der Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanager, um den Rückstand zu priorisieren. Normalerweise werden alle Änderungen endgültig abgemeldet.

Design / UX - Erstellt mit dem Design und der Benutzererfahrung. Sie helfen beim Erstellen von Prototypen, die dann in ein Drupal-Thema konvertiert werden können.

Ein komplettes Team besteht aus all den oben genannten Dingen und Sie können schließlich ein Profil auswählen, in das Sie sich weiterentwickeln möchten.

In einigen der kommenden Posts werden wir darüber diskutieren, was Sie als Drupal-Entwickler wissen sollten.